Der V/Faktor – Newsletter Obersteiermark West mit Leoben (03)

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer, 

wir hoffen Sie haben schöne und erholsame Sommermonate verbracht!

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in einen produktiven Herbst starten. Denn nur mit guter Zusammenarbeit und Kooperationen lassen sich innovative Lösungen für regionale Themen entwickeln und umsetzen. Unserem Ziel bessere Vereinbarkeitsmaßnahmen von Beruf, Familie und Privatleben in der Obersteiermark West mit Leoben zu verwirklichen, sind wir schon einige Schritte näher gekommen. Darüber freuen wir uns sehr und möchten Ihnen in diesem Newsletter gerne ein kurzes Update über unsere Projektarbeit geben.

V/Faktor News aus der Obersteiermark West / Leoben
Die Kinderbetreuung in den Sommermonaten zu organisieren ist für Familien oft eine Herausforderung. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Pöls-Oberkurzheim und der Zellstoff Pöls AG entwickelte das V/Faktor-Team eine ganztägige Sommer-Kinderbetreuung und unterstützte bei der erfolgreichen Umsetzung. Bisher nahmen 25 Unternehmen in der Obersteiermark West mit Leoben an der Bedarfsanalyse teil und die meisten davon haben bereits eine Beratung gestartet. Welche vielfältigen Themen sich daraus ergeben, stellen wir Ihnen gerne unten vor. Übrigens können insgesamt nur 40 Unternehmen pro Region an einer Beratung teilnehmen.

Sicher Sie sich jetzt Ihre Chance in der Obersteiermark West / Leoben: claudia.glawischnig@vfaktor.at

V/Faktor Veranstaltungen im Herbst:

  • 17. Oktober 2018: Fokusgruppe – Betreuung braucht neue Rahmenbedingungen
    Wir laden herzlich Gemeindevertreter und Gemeindevertreterinnen, Vertreter und Vertreterinnen von Betreuungseinrichtungen, Unternehmer und Unternehmerinnen, Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen und Initiativen zum Thema Vereinbarkeit und Regionalentwicklung zur Fokusgruppe ein.
  • 20. November 2018: Best Practice – So funktioniert Vereinbarkeit
    Präsentation von 5-7 Beispiele, um Inspiration zu bekommen, was in Unternehmen möglich sein kann. 

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!

Herzliche Grüße,
Claudia Glawischnig, MBA, regionale Projektmanagerin
& das V/Faktor-Team in der Obersteiermark West / Leoben

Portrait Foto von Claudia Glawischnig, Fotocredits: Furgler

Dieses Projekt wird gemeinschaftlich von ABZ*AUSTRIA – Kompetent für Frauen und Wirtschaft, BAB Unternehmensberatung GmbH und ÖAR GmbH durchgeführt.

Obersteiermark West / Leoben: Erfolge & Bedarfe in der Region

Vereinbarkeit in der Praxis

Die Gemeinde Pöls-Oberkurzheim und die Zellstoff Pöls AG haben gezeigt, wie man Vereinbarkeit praktisch umsetzen kann! Nämlich mit einer ganztägigen, kostengünstigen Kinderbetreuung während den Sommermonaten, die auch noch flexibel tage- oder wochenweise in Anspruch genommen werden konnte. Tatkräftig unterstützt wurden sie bei der Entwicklung vom regionalen V/Faktor-Team in der Obersteiermark West / Leoben. So konnte eine Kinderbetreuung mit wöchentlichen Themenschwerpunkten in den Activity-Nachmittags-Räumlichkeiten der Voksschule Pöls-Oberkurzheim bis 7. September 2018 angeboten werden. Teil der Kinderbetreuung waren auch sportliche und handwerkliche Aktivitäten, Ausflüge und Sprachtraining in Englisch.

Die Sommerkinderbetreuung in Pöls-Oberkurzheim durchgeführt von IDEUM hat den Kleinen sichtlich ein tolles Programm geboten! (Fotocredits: IDEUM)

Unsere Erfahrung in der Beratung zeigt, dass…

die Obersteiermark West mit Leoben von ländlichen bis industrieorientierten Gebieten reicht und es daher sehr unterschiedliche Bedarfe beim Thema Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben gibt. Durch die starke regionale Verankerung mit unseren Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern, wie dem Regionalmanagement Obersteiermark WestKRAFT. Das Murtal und dem Regionalmanagement Obersteiermark Ost, unterstützen wir Unternehmen und Gemeinden bei der gemeinsamen Entwicklung von neuen Maßnahmen. So konnte auch die Sommerkinderbetreuung in Pöls-Oberkurzheim äußerst erfolgreich umgesetzt werden.

Das Interesse an Kooperationen und dem gemeinsamen Aktivwerden ist bei Unternehmen und Gemeinden sehr hoch, besonders bei der Entwicklung von besseren Kinderbetreuungsangeboten. Fehlende oder unflexible Betreuungsangebote gehen zumeist zu Lasten von Frauen und Jungfamilien in der Region. Um der Abwanderung aus der Region sowie dem Fachkräftemangel effektiv entgegenzuwirken, braucht es Zusammenarbeit und innovative Lösungen.

Bei der Entwicklung und Umsetzung unterstützt das V/Faktor-Team! An der Bedarfsanalyse haben bisher 25 von 40 möglichen Unternehmen teilgenommen, wovon bereits zwölf eine Beratung gestartet haben. Wir freuen uns sehr, dass die meisten Unternehmen, die die Bedarfsanalyse in Anspruch genommen haben, sich auch für eine Beratung entscheiden.

In der Beratung gehen wir unteranderem auf folgende Themen ein, die zu einer verbesserten Vereinbarkeit führen:

  • Leitbild und Kultur im Unternehmen, die Vereinbarkeit ermöglichen
  • Imageerhebung: Wie wird mein Unternehmen als Arbeitgeber/Arbeitgeberin wahrgenommen?
  • Kooperationen im Bereich Kinderbetreuung mit Unternehmen, Gemeinden und Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen
  • Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit in Führungspositionen
  • Jungunternehmer und -unternehmerinnen im Fokus: Entwicklung eines Konzept für eine gelungene Familienplanung trotz Führung des eigenen Unternehmens

Wollen auch Sie die kostenfreie V/Faktor Beratung in Anspruch nehmen? Kontaktieren Sie uns unter service@vfaktor.at für ein unverbindliches Erstgespräch!

Für aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Blog-Artikeln und der Projektarbeit folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Website: www.vfaktor.at

Das Projekt wird finanziert durch den Europäischen Sozialfonds und das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz in der Investitionspriorität Gleichstellung.

BIEGE – Vereinbarkeit und Gleichstellung in den Regionen
vertreten durch Mag.a Daniela Schallert

UID-Nr: ATU73103027

ABZ*AUSTRIA – Kompetent für Frauen und Wirtschaft
ÖAR GmbH
BAB Unternehmensberatung GmbH

Simmeringer Hauptstraße 154, A-1110 Wien
Tel.: +43 1 66 70 300

X