Der V/Faktor – Newsletter Oststeiermark (02)

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer, 

wir hoffen Sie haben schöne und erholsame Sommermonate verbracht!

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in einen produktiven Herbst starten. Denn nur mit guter Zusammenarbeit und Kooperationen lassen sich innovative Lösungen für regionale Themen entwickeln und umsetzen. Unserem Ziel bessere Vereinbarkeitsmaßnahmen von Beruf, Familie und Privatleben in der Oststeiermark zu verwirklichen, sind wir schon einige Schritte näher gekommen. Darüber freuen wir uns sehr und möchten Ihnen in diesem Newsletter gerne ein kurzes Update über unsere Projektarbeit geben.

V/Faktor News aus der Oststeiermark

Wir freuen uns, dass bereits 27 Unternehmen in der Oststeiermark die Möglichkeit zu einer kostenfreien Status Quo Erhebung zum Thema Vereinbarkeit genutzt haben. Unsere Erfahrung zeigt hier, dass den Unternehmen sehr bewusst ist, dass gute Vereinbarkeitslösungen immer wichtiger werden, um sich als attraktive Arbeitgeber/innen in der Region zu präsentieren. In der Beratung zeigen sich drei spannende Fragestellung für Unternehmen zu Zufriedenheit, Personalrecruiting und regionaler Vereinbarkeit. Welche Themen von Unternehmens- bzw. Mitarbeitenden-Seite gemeinsam mit dem V/Faktor behandelt werden, haben wir Ihnen unten zusammengefasst. Übrigens können insgesamt nur 40 Unternehmen an einer Bedarfserhebung teilnehmen.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Chance in der Oststeiermark: renate.divitschek@vfaktor.at

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!

Herzliche Grüße,

Mag.a Renate Divitschek, regionale Projektmanagerin
& das V/Faktor Team in der Oststeiermark

Portraitfoto von der Regionalen Projektmanagerin von Der V/Faktor Renate Divitschek

Dieses Projekt wird gemeinschaftlich von ABZ*AUSTRIA – Kompetent für Frauen und Wirtschaft, BAB Unternehmensberatung GmbH und ÖAR GmbH durchgeführt.

Oststeiermark: Starke Partnerinnen und Partner für Vereinbarkeit

Um Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben zu verbessern, müssen Blickwinkel von Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern, Mitarbeitenden in den Unternehmen und regionalen Unterstützungsstrukturen gleichermaßen berücksichtigt werden. In der Oststeiermark gelingt diese Symbiose bereits sehr gut. Aus den bislang zahlreichen Gesprächen mit den Unternehmen werden erste konkrete Bedarfe sichtbar, für die wir nun regionale Lösungen entwickeln.

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Regionalentwicklung Oststeiermark (REO) sowie den Wirtschafts- und Impulszentren wirkt für den V/Faktor sehr förderlich, da sie als regionale Anker wichtige Kontakte zu Akteurinnen und Akteuren herstellen und auch mit eigenen Initiativen bereits konkrete Impulse aufgreifen. „Die Oststeiermark – zum Leben, Wirtschaften und Genießen“ als Leitsatz der Regionalentwicklung symbolisiert dieses klare Bekenntnis zur „lebenswerten Region“, in der Vereinbarkeit einen wichtigen Platz findet.

Rund 27 von 40 möglichen Unternehmen haben die einmalige Chance einer kostenfreien Status Quo Erhebung bereits in Anspruch genommen. Wir freuen uns, dass die oststeiermärkischen Unternehmen dem wichtigen Thema Vereinbarkeit sehr offen gegenüber stehen.

Eines dieser Unternehmen ist die Firma Eyewear Solutions GmbH. Wir freuen uns sehr, dass der Betriebsleiter von Eyewer Solutions Herr Ing. Christian Krois bei V/Faktor dabei ist. Hier zu sehen mit der V/Faktor-Beraterin Birgit Neuhauser. (Fotocredit: Neuhauser)

Unsere Erfahrung zeigt, dass …

die Relevanz von Vereinbarkeitslösungen immer weiter steigt, besonders da die jüngere Generation an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern großen Wert auf eine gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und privaten Interessen legt. Unternehmen wollen aktiv werden und etwas bewegen, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Dies gelingt, indem sie sich als attraktive Arbeitgeber/innen in der Region präsentieren und die Zufriedenheit der Mitarbeitenden fördern. Den sie sind ein wichtiges Kapital für Unternehmen, die langfristig stark von der Zufriedenheit und Gesundheit der Beschäftigten profitieren.

3 spannende Fragestellungen für Unternehmen in der V/Faktor-Beratung:

Der V/Faktor bietet professionelle Beratung zu allen Themen rund um die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen im Unternehmen konkrete Maßnahmen und unterstützen bei der Umsetzung.

In der Beratung gehen wir unteranderem auf folgende Themen ein:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Saisonale Auftragsspitzen und die nötige Personalabdeckung
  • Attraktivität des Unternehmens für künftige Mitarbeitende
  • Employer Branding in der Region
  • Kompetenzaufbau zum Thema Vereinbarkeit bei Führungskräften
  • Management von Karenz- und Auszeiten

Durch die starke Verankerung in der Region ergeben sich in der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Gemeinden neue Möglichkeiten. Das unterstützt besonders bei den Bedarfen der Mitarbeitenden:

  • Flexible Kinderbetreuungsmöglichkeiten nahe am Arbeitsort
  • Gemeindeübergreifende Ansätze
  • Verbesserung der Mobilität und des öffentlichen Verkehrs

Wollen auch Sie die kostenfreie V/Faktor Beratung in Anspruch nehmen? Kontaktieren Sie uns unter service@vfaktor.at für ein unverbindliches Erstgespräch!

Für aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Blog-Artikeln und der Projektarbeit folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Website: www.vfaktor.at

Das Projekt wird finanziert durch den Europäischen Sozialfonds und das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz in der Investitionspriorität Gleichstellung.

BIEGE – Vereinbarkeit und Gleichstellung in den Regionen
vertreten durch Mag.a Daniela Schallert

UID-Nr: ATU73103027

ABZ*AUSTRIA – Kompetent für Frauen und Wirtschaft
ÖAR GmbH
BAB Unternehmensberatung GmbH

Simmeringer Hauptstraße 154, A-1110 Wien
Tel.: +43 1 66 70 300

X